Neues Jahr  - neues Glück vielleicht endlich eine richtige Diagnose zu bekommen? So langsam frage ich mich wem ich denn noch Glauben soll. Von den ganzen Diagnosen könnte ich mittlerweile ein ganzes Buch füllen. Allerdings abgewandelt, denn wenn ich das zu Papier bringen würde was ich alles erlebt habe, dann könnten doch eines Tages die "Herren mit der Acht" kommen.

Am 07.02.2019 startet ein neuer Versuch vielleicht doch noch die richtige Diagnose zu bekommen. Bislang war die Mimik und Gestik bei den Augenarzten wo ich war, so zu deuten, wie man den Patienten am schnellsten los wird, damit dieser keine unangenehmen Fragen mehr stellt.