Was ist ein Glaukom?

Das Glaukom wird auch der Grüne Star genannt und bezeichnet eine Reihe von Augenerkrankungen die unterschiedliche Ursachsen und ireversible Schädigungen der Nervenfasern des Sehnervs zur Folge haben. 

Bei der Diagnosestellung im Oktober 1981, war ich 16 Jahre alt und hatte keine Ahnung was ein Glaukom oder der Grüne Star ist. Das  Internet sowie wir es heute kennen und täglich nutzen gab es zu dieser Zeit noch nicht. Informationsmaterial über diese Erkrankung war auch Fehlanzeige und so blieb einem nichts anderes übrig als sich in Büchereien nach Literatur über diese Erkrankung zu informieren.

Es ist nicht verwunderlich das ich in den ersten Jahren zu allem "Ja" sagte was mir die Augenärzte empfohlen hatten - ein trügerischer Fehler wie sich erst später heraus stellen sollte. 2008 entstand dann die Idee über meine Erfahrungen und Erlebnisse in verschiedenen Augenkliniken zu beriechten um anderen Patienten die am Beginn dieser Erkrankung stehen, Hilfestellungen zu geben. Ein Name war auch schnell gefunden. Dies war die Geburtsstunde vom Glaukomweb - Das Glaukom (Grüner Star) aus der Sicht eines Patienten.

Die Suchmaschiene Google führt meine Seite in den Suchergebnissen als "Augenarzt"!!! - Klingt blöd, ist aber so. Ich hatte schon mehrfach versucht diese Falschinformation löschen zu lassen, doch Google weigert sich dagegen.