Alle - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Z



Fluoreszein
fluoreszierender Farbstoff, der u. a. zum Anfärben der Hornhaut (z. B. bei der applanatorischen Druckmessung) und in der Angiographie verwendet wird. Dort ist er besonders zur Darstellung der Netzhautgefässe geeignet (s. auch Fluoreszenzangiographie)

Fluoreszenzangiographie
Darstellung der Netzhautgefässe mit Hilfe des fluoreszierenden Farbstoffes Fluoreszein

Foramen
Loch

Fotodynamische Therapie
Therapieansatz bei der Behandlung der feuchten AMD, bei der dem Patienten eine lichtempfindliche Substanz (Benzoporphyrin) gespritzt wird, die an den Wänden der im Rahmen der AMD neugebildeten Blutgefässe hängen bleibt und nach Aktivierung durch Laserlicht zur selektiven Thrombose dieser Gefässe führt

Fototransduktion
Vorgang, bei dem ein Lichtimpuls in einen Nervenimpuls übersetzt wird

Fundus
Augenhintergrund

Alle - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Z